Führungskraft
auf der Suche nach Glück

Beruflich voran zu kommen und mich selbst zu verwirklichen hat mich zu Bestleistungen angetrieben. Ich konnte viel. Und ich wollte viel. Vor allem herausfinden, was für mich möglich ist. Zeigen was ich alles kann. Damit kam auch die Verantwortung in mein Leben. Ich liebte die Anerkennung für meine Leistung. Und was ich mir durch mein kontinuierlich steigendes Gehalt noch alles ermöglichen konnte. Gleichzeitig blieb das Gefühl es geschafft, das grosse Los im Leben gezogen zu haben aus. Auch nicht nach der nächsten Beförderung. Oder nach einem weiteren „Etwas“ das ich mir gönnte. Im Gegenteil, der Druck wurde grösser. Nicht nachzulassen. Mich nicht zu blamieren. Bloss niemanden enttäuschen, der mir viel zugetraut hatte.

Kommt dir das bekannt vor ?

Ach, ich war noch ausgezeichnet in etwas: Im beschäftigt halten. Ich war immer beschäftigt. Sobald es ganz ruhig um mich war, fühlte ich etwas unbeschreiblich laut: Die Leere und Einsamkeit. Ich war seit Jahren Single, hatte eine OnOff-Beziehung mit meiner Dating-App.

Mein Umfeld heiratete währenddessen. Gründeten Familien. Auch meine jüngeren Schwestern waren dabei.

Mein Konto war gut gefüllt, mein Kleiderschrank noch mehr. Bis die Kleiderstange zusammenbrach von der Last von Klamotten, die ich niemals alle im Leben tragen konnte. Irgendwann, das wusste ich, würde ich auch zusammenbrechen. Zumindest wenn ich einfach so weitermachte.

 

Mella Rettenmaier von Frau Happinez unterstützt dich als Karrierefrau auf Partnersuche dabei, eine gesunde Balance zwischen Privatleben und Karriere herzustellen.

Kann man seine Leichtigkeit selbst in die Hand nehmen?

Mein Weg zurück Leichtigkeit

 

Irgendwann kam die Erkenntnis wie ein Faustschlag in mein Gesicht: Ich wusste garnicht mehr wie sich Leichtigkeit anfühlte. Wie es war, aus tiefen Herzen so richtig Spass am Leben zu haben. Mich ganz wie ICH zu fühlen. Ohne die ganzen Rollen, die ich mir mein ganzes Leben lang angeeignet hatte. Und das mit knapp über 30. Grosses Kino, Mella!

Unbewusst bin ich viele Jahre meines Lebens einfach davon ausgegangen, dass sobald ich mein (nächstes) Ziel erreicht habe, automatisch das gute Gefühl folgen wird. Die Leichtigkeit, wenn ich mich für den ganzen Stress belohnte. Ich lag so daneben. Weil es genau umgekehrt ist.

Dann trat ich in meine Verantwortung

Heute verändere ich Frauenleben, habe ein erfüllendes Business, eine harmonische Beziehung und ein schönes Familienleben. Auch die Leichtigkeit hat wieder ihren Platz in meinem Leben.

Aus meiner eigenen Transformation habe ich gelernt:

Um deine Lebensfreude und Leichtigkeit zurück in dein Leben zu holen, braucht es deutlich mehr als den passenden Partner, Shoppingstrips und Wellness-Wochenenden.

Warum? Weil du dich mit Dingen beschäftigst, die nur kurzfristig Freude bringen. Dein Gefühl im Inneren aber nicht nachhaltig verändert.

Mit unseren leistungsgewohnten Köpfen „denken“ wir so viel und erlauben uns doch so wenig. Am Ende ist unser Leben immer ein Spiegel von unserem Inneren.

Wünschst du dir auch mehr Konfetti-Momente in deine Leben zurück?

Meine Ausbildungen

^

Coaching Ausbildung an der DGPP in Berlin im Bereich der positiven Psychologie

^

Zertifiziert im Bereich Positive Coaching

^

Zertifiziert im Bereich Positive Business

^

Weiterbildung als akkreditierter Happiness Life Coach

^

Die Schule des Lebens als erfolgreiche Single-Frau und Führungskraft

Wie ich weiblichen Führungskräften dabei helfe ihre Leichtigkeit zurück zu gewinnen

Aus eigener Erfahrung weiss ich, wie wir erfolgreichen Powerfrauen uns selbst boykottieren. Wir konzentrieren uns vordergründig auf das was wir unter Kontrolle haben – meist ist das unser Beruf. Und wenn wir uns doch einmal einsam fühlen, lenken wir uns ab. Indem wir uns verschiedenste schöne Dinge gönnen. Wann hast du zuletzt etwas getan, um dich von deinen eigentlichen Bedürfnissen abzulenken? Um nicht hinzuhören, wenn eine Stimme in dir, nach Leichtigkeit und auch Ruhe ruft?

In meinem 1:1 Coaching zeige ich dir, was du in deinem Inneren alles hinter dir lassen solltest, die Leichtigkeit wieder in dein Leben einzuladen.  Meine Arbeit stützt sich auf eine Vielzahl an wissenschaftlichen Methoden und einem fetten Rucksack voller persönlicher Erfahrungen auf dem Weg zu meiner Leichtigkeit.

Bist du bereit für einen Neustart in Sachen Leichtigkeit?

Folge mir auf

Melanie Rettenmaier © 2022
ImpressumDatenschutzerklärung